Deutsch English
Wir über uns
Mitglieder
Links
Impressum

 

News

"Borda hilft!" - Spendenaktion "Schule darf nicht krank machen"


 
Zum dritten Mal seit 2007 bittet die BORDA e.V. (Bremer Arbeitsgemeinschaft für Überseeforschung und Entwicklung) Bürgerinnen und Bürger um Unterstützung Ihres Spendenprojektes BORDA hilft - Schule darf nicht krank machen. Am Dienstag, den 1.12. 2009 lud Sie daher öffentlich in die Stadtwaage Bremen zu einer kleinen Spendengala ein. Für den musikalischen Rahmen sorgte der Ady & Zion Community Choir, der die Gäste mit stimmungsvollen und mitreißenden Gospellieder unterhielt.
 
Anhand von Fotos afrikanischer und asiatischer Schulen erläuterten BORDA Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die dortigen verheerenden sanitären Verhältnisse und darüber wie Spenden für "BORDA hilft!" im Rahmen der Hilfsmaßnahmen den Kindern zu sauberen Toiletten und damit zu Hygiene, Sicherheit und zu einer würdevolleren Lernumgebung verhilft.
 
"Die Spenden gehen, wie in den vergangenen Jahren auch zu 100% an die Zielgruppen. Kein Euro wird für die Verwaltung verwendet. Die beteiligten BORDA Mitarbeiter bringen ihr Know how und ihre Arbeitszeit unentgeltlich in die Umsetzung der Projekte ein," sagte BORDA Vorstandsvorsitzende Joachim Klaembt. "Wir sind für Projekte an Schulen und Waisenheimen auf Spenden angewiesen, da diese Institutionen kaum eine Lobby im Land haben," ergänzt Klaembt und bat um die Unterstützung durch der Gäste.
 
Um nicht nur um Spenden zu bitten, verteilte zum Ende der Veranstaltung der Weihnachtsmann die Überweisungsformulare zusammen mit einem kleinen Geschenk an alle Gäste.
 
Bitte ermöglichen auch Sie Schulkindern in Afrika und Asien Hygiene, Sicherheit und sanitäre Grundversorgung!
 
 
Spendenkonto:
Die Sparkasse Bremen
BLZ: 290 501 01
Konto: 165 92 18
 
Empfänger: BORDA e.V.
Verwendungszweck:  BORDA hilft
Mehr Informationen: www.borda-net.org
 
Gert Kreutzer, BORDA Bremen