Deutsch English
Wir über uns
Mitglieder
Links
Impressum

 

News

Chile - Interkontinentales Seminar zur beruflichen Bildung


Diesem Ziel diente auch das Seminar in Villarrica vom 24. bis 27.November 2009 zum Thema berufliche Bildung. Berufliche Bildung spielt in nahezu allen Nationalverbänden des Kolpingwerkes eine wichtige Rolle, und ohne Zweifel gehört die berufliche Bildung zu den Kernkompetenzen des Kolpingwerkes. Doch wie sich Wirtschaft und gesellschaftliche Verhältnisse verändern, ändern sich auch ständig die Anforderungen an die berufliche Bildung. Das Kolpingwerk Chile, welches über langjährige Erfahrungen im Bereich der beruflichen Bildung verfügt, hatte das Seminar mit Fachleuten vorbereitet. Insgesamt nahmen 26 Personen aus vier afrikanischen und aus 10 lateinamerikanischen Ländern teil.
 
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren sich darüber einig, dass das Kolpingwerk angesichts der Herausforderungen in der Arbeitswelt seine Angebote im Bereich der beruflichen Ausbildung steigern und qualifizieren muss. Vor allem das durch die Globalisierung mitbewirkte schnelle Wachstum der informellen Wirtschaft, die in manchen Entwicklungsländern bis zu 80 % der Wirtschaftsleistung erbringt, verlangt innovative Angebote von Kurzzeitkursen, die aufeinander aufbauen und die auch Wege in die wirtschaftliche Selbständigkeit eröffnen. Vor allem das Kolpingwerk in Afrika, welches in der Vergangenheit ein besonderes Schwergewicht auf die ländliche Entwicklung gelegt hatte, will die in Lateinamerika gewonnenen Impulse verstärkt für eigene Initiativen aufgreifen.