Deutsch English
Wir über uns
Mitglieder
Links
Impressum

 

News

"BORDA Hilft" - Projekt für Waisenheim in Kambodscha abgeschlossen


Durch die großzügigen Spenden der Bremer Bürgerinnen und Bürger sowie des Ostasiatischen Vereins konnte auf dem Gelände des Heimes eine DEWATS-Anlage installiert werden. Die frühere Abwasserreinigungsanlage funktionierte nicht ordnungsgemäß, was die Gesundheit der Kinder wie auch der Heimbewohner erheblich beeinträchtigte. Die unhygienischen Toilettenanlagen waren Übertragungsort für eine Vielzahl von Krankheitserregern, an denen besonders die Kinder erkrankten. Ebenso trug dieser Umstand zu einer erheblichen Umweltbelastung des naheliegenden Mekongs bei, da das Abwasser ungereinigt in den Fluss abfließen konnte.
 
Die Inbetriebnahme der Abwasserreinigungsanlage konnte Ende Februar erfolgreich vollzogen werden. Anwesend waren BORDA Mitarbeiter, Vertragspartner, Lehrer, Mitglieder der Heimverwaltung etc.
Von dieser Verbesserung der sanitären und somit auch der gesundheitlichen Bedingungen profitieren sowohl die dankbaren Kinder und Betreuer in hohem Maße.
 
Weitere Fortschritte gibt es auch in der Chroy Jong Va Grundschule in Kambodschas Hauptstadt Phnom Penh: In dem zweiten Projekt der Spendenaktion "BORDA hilft!", die 2009 erstmals unter dem Motto "Schule darf nicht krank machen“ stand, wurden ein Toilettenblock mit 10 Toiletten komplett renoviert. Unterstützt durch großzügige Spenden der Bremer Bürgerinnen und Bürger, des Ostasiatischen Vereins Bremen, sowie Kooperationen mit Unicef und lokalen Partnerorganisationen, konnte das DEWATS-System komplettiert und mit einer zusätzlichen, aus Fiberglas bestehendes Biogas-Modul ergänzt werden. Dieses ermöglicht eine nächtliche Sicherheitsbeleuchtung der Toilettenanlage. Äußere Umstände verlangsamen allerdings den Fortgang der Bauarbeiten, sodass die Toiletten noch nicht mit der DEWATS Anlage verbunden werden konnten.
Zudem erhielten die Kinder eine Unterrichtseinheit über die Bedeutung und den Zusammenhang von Hygiene und Gesundheit. Ebenfalls ein wichtiger Beitrag dafür, dass Schule nicht krank machen darf!
 
 
Beide Projekte zielen darauf ab, Kambodschas nächster Generation funktionsfähige Beispiele sanitärer Anlagen und Systeme zu geben, welche die Gesundheit sowohl der Kinder als auch der Umwelt gewährleisten.
 
Sven Meyer 
 
Bitte ermöglichen Sie auch 2010 Schulkindern in Afrika und Asien Hygiene, Sicherheit und sanitäre Grundversorgung! Damit Schule nicht krank macht!

Spendenkonto: Die Sparkasse Bremen
BLZ: 290 501 01
Konto: 165 92 18
Empfänger: BORDA e.V.
Verwendungszweck: BORDA hilft
Mehr Informationen: www.borda-net.org