Deutsch English
Wir über uns
Mitglieder
Links
Impressum

 

News

Ausstellung "Nach der Tsunami-Katastrophe - Wie funktioniert der Wiederaufbau?"


Knapp ein Jahr nach der Tsunami-Katastrophe findet im Bonner Stadtzentrum die Ausstellung "Nach der Tsunami-Katastrophe - Wie funktioniert der Wiederaufbau?" statt. Veranstalter sind das Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und die Stadt Bonn.

Ausstellungsort ist das Foyer des Alten Stadthauses Bonn, direkt im Eingang der Stadtbibliothek am Bottlerplatz 1.

Vom 17. bis zum 18. Dezember präsentieren sich hier 14 staatliche und nicht staatliche Organisationen, die sich mit großem Engagement am Wiederaufbau in den betroffenen Gebieten beteiligen. Die Ausstellung informiert mit Diashows und Fachvorträgen über das, was bisher beim Wiederaufbau erreicht worden ist. Die Ausstellung ist jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen finden Sie unter www.bmz.de


Ausstellende Organisationen sind:
BMZ, BORDA, Aktion Deutschland hilft e.V., Plan international Deutschland e.V., THW, DRK,  InWent, Partnerschaftsinitiative, Auswärtiges Amt, Bundesministerium für Verteidigung, KfW Entwicklungsbank, GTZ, CIM, Deutsche Welthungerhilfe e.V., Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe