Deutsch English
Wir über uns
Mitglieder
Links
Impressum

 

News

Delegation des Deutschen Parlaments besucht Abwasseranlage in Seyegan


Die kommunale Anlage der Seyegan Fabrik wird von der lokalen Regierung in Sleman und dem Umweltschutzprogramm der GTZ (ProLH) ko-finanziert.

Das System stellt unter Beweis, wie die Gemeinde durch einen nachfrage-orientierten Ansatz Eigenverantwortung für das Projekt entwickelte und dadurch die Nachhaltigkeit der Anlage garantiert. BORDAs lokaler NGO Partner C-BETech/LPTP wurde von der GTZ bei der Auswahl der Gemeinde, der gemeinsamen Planung, Konstruktion und des Trainings für Betrieb und Unterhalt finanziell unterstützt.

Die Anlage umfasst ein Abwasserauffangsystem für 41 Heimindustriebetriebe sowie eine Reinigungsanlage, die auf DEWATS Modulen aufgebaut ist. Das in der Anlage produzierte Biogas wird zum Kochen verwendet. Im kommenden Monat ist die Anlage in Betrieb und wird das Abwasser entsprechend den Umweltstandards reinigen können.

Im Gespräch mit den Parlamentariern wurden zwei Hauptthemen besprochen: zum einen die Umsetzung vom Clean Development Mechanism (CDM) und zum anderen die Vorbereitung zukünftiger Aktivitäten. Ebenfalls diskutiert wurde das Bedürfnis nach unmittelbarer Ausweitung der Implementierung von „Best Practices“ und Standards. In diesem Zusammenhang wurde von BORDA die laufende große Verbreitung der DEWATS Technologien betont, die auf den folgenden Aspekten basiert:

  • ordentliches Qualitätsmanagementsystem zu Planung, Entwurf und Implementierung
  • Matching Funds: wobei das Servicepaket in nationale Programme eingeführt und integriert wird (z.B. das SANIMAS Programm, bei dem für das Jahr 2007 nur 10% der Mittel von deutscher Seite über BORDA finanziert wurden und 1 Millionen Euro von indonesischer Seite mobilisiert wurden)
  • Transparenz und Rechenschaftsablegung für genutzte Fördermittel
  • ordentliche Zeitplanung für die Implementierung von nachfrage-orientierten Trainingmaßnahmen, die von lokalen Durchführungsorganisationen angeboten werden, wie etwa BORDAs NGO Partner in Indonesien und der Region
  • ein nachfrage-orienterter Ansatz für die Nutzergruppen

  • Bis zum Dezember 2006 wurden 189 DEWATS Servicepakete für kleine und mittlere Unternehmen von BORDA und deren Partner NGOs in Indonesien durchgeführt. Der Trend steigt expotentiell, so dass BORDA und die NGO Partner im Jahr 2007 109 weitere Gemeinschaftsanlagen für kleine und mittlere Unternehmen realisieren wird. Die technischen Teile der Anlagen werden im Jahr 2007 zu 95% von Nutzern, lokalen Behörden und der nationalen Regierung getragen.