Deutsch English
Wir über uns
Mitglieder
Links
Impressum

 

News

Tsunami: Schnelligkeit nicht allein entscheidender Maßstab für Hilfsorganisationen


Caritas international
Mittwoch, 22. Juni 2005

Schnelligkeit nicht allein entscheidender Maßstab für Hilfsorganisationen

Eine stärkere Konzentration auf die Qualität der Tsunami-Hilfe fordert Caritas international. „Es gibt den verständlichen Wunsch in Deutschland, dass die Spendengelder umgehend ausgegeben werden. Schnelligkeit darf aber nicht der allein entscheidende Maßstab für Hilfsorganisationen sein“, sagte Martin Salm, Leiter von Caritas international. Sechs Monate nach dem Tsunami sei erkennbar, dass in einer Reihe von Fällen nicht zu langsam, sondern zu schnell und unüberlegt geholfen werde. „Das fing bei überflüssigen Hilfsgüterflügen an und endet bei übereilt hochgezogenen Siedlungen, die ohne Beteiligung der Betroffenen geplant werden.“ Je höher der Anspruch an die Qualität der Hilfe, desto zeitaufwändiger sei diese in der Regel auch.
.